08 - Finanzen

Fast jeder von uns hat eine Versicherung, eine Hausbank und ein Girokonto, auf dem monatlich Gehaltszahlungen eingehen und von dem Mietkosten abgebucht werden. Wer aber denkt darüber nach, was die eigene Hausbank mit dem Geld so anstellt? Wie konfus und schon fast kriminell manche Banken das Geld ihrer Kunden angelegt haben zeigt die aktuelle weltweite Bankenkrise. Die einzigen Geldinstitute, die bislang relativ schadfrei geblieben sind, sind die sog. Umweltbanken. Reine Umweltbanken gibt es in Deutschland nur drei: Die Ethikbank, die Umweltbank und die GLS Bank.

Bei diesen drei Geldinstituten erhält man die gleichen Leistungen und Angebote wie bei anderen Banken und Sparkassen, jedoch rein ethisch-ökologisch ausgerichtet. Die Geldanlagen sind bei weitem nicht so risiokobehaftet, jedoch auch nicht mit so hohen Gewinnversprechen ausgestattet.

Aber auch die großen anderen Geldinstitute haben den Trend erkannt und bieten vereinzelt spezielle Öko-Geldanlagen an. Auf der Basis einer Zusammenfassung des Nord Süd Forum München e.V. in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München haben wir die wichtigsten Anbieter zusammengefasst.

Reine Öko-Banken

EthikBank Girokonto, Mikrokonto, nachhaltige Rente, Investmentfonds, Kredite, Baukredite, kurz- und langfristige Anlagen www.ethikbank.de
GLS Gemeinschaftsbank eG Girokonto, Tagesgeld, flexible Sparkonten, Sparbriefe, Bonussparen, Wachstumssparen, Sofortrente, VWL´s, Aktienfonds, Rentenfonds www.gls.de
Triodos Finanz Kredit- und Projektfinanzierung für Geschäftskunden www.triodos.de
UmweltBank AG Tagesgeld, flexible Sparkonten, Sparbriefe, Bonussparen, Festzinssparen, Wachstumssparen, Aktienfonds www.umweltbank.de

Weitere Anbieter von Öko-Geldanlagen

Allianz nachhaltige Renten www.allianzglobalinvestors.de
Axma Solar Wind- und Solarkraftwerke www.axma-solar.de
Baobab Social Business faires Investment www.basobu.de
EnergieZins GmbH Anlagemöglichkeiten in Windkraft www.energiezins.de
ENERTRAG GmbH Geldanlage in Windkraftanlagen www.enertraginvest.com
Green City Energy nachhaltige Beteiligungen www.greencity-energy.de
Kreissparkasse München-Starnberg Aktiensfonds www.kskms.de
Miller Investment grüne Investments www.miller-investment.de
Naturstrom AG Genussrechte der Naturstrom AG www.naturstrom.de
Oikocredit Förderkreis Bayern e.V. nachhaltige Beteiligungen www.oikocredit.org
Projekt 21+ Aktienfonds www.projekt21plus.de
Solar Millenium AG Kapitalanlagen im Solarbereich www.solarmillenium.de
Sparda-Bank München eG Aktienfonds www.sparda-m.de
Stadtsparkasse München Aktienfonds www.sskm.de
Steyler Ethik Bank unterschiedliche Finanzprodukte www.steyler-bank.de
Versiko München nachhaltige Renten, Aktienfonds, Rentenfonds www.versiko.de
Windwärts Fonds und Genussrechte in erneuerbaren Energien www.windwaerts.de
WWK Versicherungen nachhaltige Renten www.wwk.de

Versicherungen

Fibur Vorsorge / Versicherungen www.fibur.de

Regionale Zahlungssysteme

Der Regio Bayern, Hessen www.der-regio.de

Weiterführende Informationen

Sie wollen wissen, ob Ihre Bank in Umweltangelegenheiten Dreck am Stecken hat und was mit Ihrem Geld wirklich finanziert wird? Schauen Sie hier mal hinein... www.bank-geheimnisse.de

Ihr Geld arbeitet nun also auch für die Umwelt, genau wie Sie. Dann können wir uns ja dem nächsten Schritt widmen.

Weiter zum nächsten Schritt >>>